Angebote zu "Städten" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Nowak, Peter: Umkämpftes Wohnen - Neue Solidari...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Umkämpftes Wohnen - Neue Solidarität in den Städten, Autor: Nowak, Peter // Coers, Matthias, Verlag: edition assemblage // Bischof, Wilhelm, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft // Politik // Staat // Zeitgeschichte // Städtebau // Urbanisierung // Bau // Wohnungsbau // Wohnungsbaurecht, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 141, Gewicht: 210 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Sozialer Wohnungsbau in den Städten Chinas
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialer Wohnungsbau in den Städten Chinas ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Sozialer Wohnungsbau in den Städten Chinas
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialer Wohnungsbau in den Städten Chinas ab 39.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Weiter Wohnen
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualitätvolle Wohnarchitektur und ein qualitätvolles Wohnumfeld beeinflussen entscheidend die Lebensqualität. Doch gerade in Städten und Ballungsräumen fehlen oft Flächen für Neubauten, und das Bauen wird durch vielerlei Rahmenbedingungen und Vorgaben zunehmend komplexer. Wer heute Wohnungen plant und baut, muss steigende Anforderungen an Energieeffizienz, einen wachsenden Bedarf an barrierefreiem Wohnraum aufgrund des demografischen Wandels, Nutzungsflexibilität für sich wandelnde Lebensformen mit berücksichtigen. Denn das, was heute gebaut wird, ist für Jahrzehnte bestimmt. Wie kann, wie sollte Wohnungsbau im europäisch urbanen Umfeld heute aussehen? WeiterWohnen gibt anhand von 16 beispielhaften Lösungen von Innen , Außen und Stadträumen, die im Rahmen des Architekturpreises "Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2014" prämiert wurden, nützliche Anregungen für Neubau wie auch Umbau oder Sanierung. Begleitende Texte beleuchten den aktuellen Diskurs zum Thema Wohnungsbau aus verschiedenen Perspektiven.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Weiter Wohnen
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualitätvolle Wohnarchitektur und ein qualitätvolles Wohnumfeld beeinflussen entscheidend die Lebensqualität. Doch gerade in Städten und Ballungsräumen fehlen oft Flächen für Neubauten, und das Bauen wird durch vielerlei Rahmenbedingungen und Vorgaben zunehmend komplexer. Wer heute Wohnungen plant und baut, muss steigende Anforderungen an Energieeffizienz, einen wachsenden Bedarf an barrierefreiem Wohnraum aufgrund des demografischen Wandels, Nutzungsflexibilität für sich wandelnde Lebensformen mit berücksichtigen. Denn das, was heute gebaut wird, ist für Jahrzehnte bestimmt. Wie kann, wie sollte Wohnungsbau im europäisch urbanen Umfeld heute aussehen? WeiterWohnen gibt anhand von 16 beispielhaften Lösungen von Innen , Außen und Stadträumen, die im Rahmen des Architekturpreises "Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2014" prämiert wurden, nützliche Anregungen für Neubau wie auch Umbau oder Sanierung. Begleitende Texte beleuchten den aktuellen Diskurs zum Thema Wohnungsbau aus verschiedenen Perspektiven.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Alle wollen wohnen
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bezahlbarer Wohnraum ist vor allem in großen Städten Mangelware, Verdrängungsprozesse haben das Wohnen in den Zentren vielerorts zum Privileg Wohlhabender gemacht. Außerdem beeinflussen gesellschaftliche Veränderungen sowie eine Vielfalt neuer Lebensmodelle und -stile die Anforderungen und Erwartungen an das heutige Wohnen.Wohnen steht längst in der Mitte politischer und gesellschaftlicher Diskurse. Aber kann der staatlich geförderte Wohnungsbau Antworten auf all diese Herausforderungen finden?Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über das Thema: von den maßgeblichen Vorbildern der 1920er-Jahre bis zur gegenwärtigen Situation und aktuellen Konzepten. Architektonische und städtebauliche Aspekte rücken dabei ebenso in den Fokus wie rechtliche Rahmenbedingungen, Fördermaßnahmen und Baustandards sowie die am Bauprozess beteiligten Akteure. Fachbeiträge sowie Essays erweitern und vertiefen einzelne Fragestellungen und beleuchten auf vielfältige Weise die Wohnungsfrage, deren Lösung für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft so entscheidend ist.Der Band begleitet die Ausstellung "Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar" des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Alle wollen wohnen
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bezahlbarer Wohnraum ist vor allem in großen Städten Mangelware, Verdrängungsprozesse haben das Wohnen in den Zentren vielerorts zum Privileg Wohlhabender gemacht. Außerdem beeinflussen gesellschaftliche Veränderungen sowie eine Vielfalt neuer Lebensmodelle und -stile die Anforderungen und Erwartungen an das heutige Wohnen.Wohnen steht längst in der Mitte politischer und gesellschaftlicher Diskurse. Aber kann der staatlich geförderte Wohnungsbau Antworten auf all diese Herausforderungen finden?Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über das Thema: von den maßgeblichen Vorbildern der 1920er-Jahre bis zur gegenwärtigen Situation und aktuellen Konzepten. Architektonische und städtebauliche Aspekte rücken dabei ebenso in den Fokus wie rechtliche Rahmenbedingungen, Fördermaßnahmen und Baustandards sowie die am Bauprozess beteiligten Akteure. Fachbeiträge sowie Essays erweitern und vertiefen einzelne Fragestellungen und beleuchten auf vielfältige Weise die Wohnungsfrage, deren Lösung für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft so entscheidend ist.Der Band begleitet die Ausstellung "Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar" des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Das Wiener Modell 2
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltweit gilt Wien als heimliche Hauptstadt des sozialen Wohnungsbaus. Und tatsächlich hat die österreichische Metropole seit den 1920er Jahren abseits des "freien" Marktes ein einzigartiges System des geförderten Wohnungsbaus etabliert, in dem heute mehr als 60 Prozent seiner Bevölkerung lebt.Das Wiener Modell 2, zugleich Begleitbuch der erfolgreichen gleichnamigen Ausstellung, analysiert jüngste Entwicklungen im Wohnungsbau und dokumentiert die besten Wiener Beispiele der letzten zehn Jahre. Gezeigt wird, wie technische, ökologische und soziale Qualitäten in einem breiten Beteiligungsprozess kontinuierlich weiterentwickelt werden und damit neue Maßstäbe setzen. In diesem Buch wird zudem erstmalig die internationale Bauausstellung IBA_Wien 2022 vorgestellt, die sich dem Thema "Neues soziales Wohnen" widmet. Parallel dazu analysieren renommierte Experten die aktuelle Wohnbausituation in Nordamerika, Asien und der EU im Vergleich. Das Buch liefert neue Beispiele des Wiener Wohnungsbaus und stellt, gemeinsam mit seinem Vorgängerband Das Wiener Modell, einen wesentlichen Beitrag zur weltweit geführten Diskussion um die Zukunft des Wohnens in den Städten, die bald zwei Drittel der Weltbevölkerung beherbergen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Das Wiener Modell 2
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltweit gilt Wien als heimliche Hauptstadt des sozialen Wohnungsbaus. Und tatsächlich hat die österreichische Metropole seit den 1920er Jahren abseits des "freien" Marktes ein einzigartiges System des geförderten Wohnungsbaus etabliert, in dem heute mehr als 60 Prozent seiner Bevölkerung lebt.Das Wiener Modell 2, zugleich Begleitbuch der erfolgreichen gleichnamigen Ausstellung, analysiert jüngste Entwicklungen im Wohnungsbau und dokumentiert die besten Wiener Beispiele der letzten zehn Jahre. Gezeigt wird, wie technische, ökologische und soziale Qualitäten in einem breiten Beteiligungsprozess kontinuierlich weiterentwickelt werden und damit neue Maßstäbe setzen. In diesem Buch wird zudem erstmalig die internationale Bauausstellung IBA_Wien 2022 vorgestellt, die sich dem Thema "Neues soziales Wohnen" widmet. Parallel dazu analysieren renommierte Experten die aktuelle Wohnbausituation in Nordamerika, Asien und der EU im Vergleich. Das Buch liefert neue Beispiele des Wiener Wohnungsbaus und stellt, gemeinsam mit seinem Vorgängerband Das Wiener Modell, einen wesentlichen Beitrag zur weltweit geführten Diskussion um die Zukunft des Wohnens in den Städten, die bald zwei Drittel der Weltbevölkerung beherbergen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot