Angebote zu "Planungshilfe" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Meuser, Philipp: Industrieller Wohnungsbau
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Industrieller Wohnungsbau, Titelzusatz: Handbuch und Planungshilfe, Autor: Meuser, Philipp, Verlag: DOM Publishers // DOM publishers, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Haus // Wohnhaus // Architektur // Baukunst // Bau // Entwurf, Rubrik: Architektur, Seiten: 432, Abbildungen: ca. 700 Abbildungen, Gewicht: 2280 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Meuser, Philipp: Industrieller Wohnungsbau
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Industrieller Wohnungsbau, Titelzusatz: Handbuch und Planungshilfe, Autor: Meuser, Philipp, Verlag: DOM Publishers // DOM publishers, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Haus // Wohnhaus // Architektur // Baukunst // Bau // Entwurf, Rubrik: Architektur, Seiten: 432, Abbildungen: ca. 700 Abbildungen, Gewicht: 2280 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreies Bauen und Wohnen. Handbuch und P...
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Inhalt: 2 Bücher, Titel: Barrierefreies Bauen und Wohnen. Handbuch und Planungshilfe, Titelzusatz: 1: Barrierefreies Bauen DIN 18040-1 2: Altengerechtes Wohnen DIN 18040-2, Redaktion: Herrgott, Barbara S. // Meuser, Philipp, Verlag: DOM Publishers // DOM publishers, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alter // Wohnen // Betreutes Wohnen // Bau // Wohnungsbau // Wohnungsbaurecht, Rubrik: Architektur, Seiten: 792, Abbildungen: 1000 Abbildungen, Gewicht: 4172 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Industrieller Wohnungsbau
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Industrieller Wohnungsbau ab 98 € als gebundene Ausgabe: Handbuch und Planungshilfe. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Flüchtlingsbauten. Handbuch und Planungshilfe
51,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Notunterkunft zum kostengünstigen Wohnungsbau: Dieses Handbuch will einen wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Flüchtlingsdebatte leisten. Denn die Integration verschiedener Bevölkerungsgruppen ist kein neues stadtplanerisches Thema. Als eigenständige Bauaufgabe sind Flüchtlingsbauten bislang jedoch kaum thematisiert worden, so dass dieser Planungshilfe eine besondere Bedeutung zuteil wird. Die klare Botschaft lautet: Deutschland hat aufgrund des hohen Planungs- und Handlungsdrucks die Chance, einen deutlichen Impuls für den Wohnungsbau zu setzen. Unkonventionelle Ideen, Pragmatismus und Einsatzbereitschaft sind gefragt, dürfen aber nicht zu unüberlegtem Aktionismus führen. Brauchbarer und dauerhaft guter Wohnungsbau muss nicht neu erfunden werden - vorhandenes Wissen und Erfahrungen müssen lediglich gebündelt werden. Diese Publikation wendet sich an Architekten, Projektentwickler sowie Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung, die sich mit dem Bau und Betrieb von Unterkünften für Asylbewerber, Flüchtlinge und Migranten auseinandersetzen. Neben den geschichtlichen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen werden konkrete städtebauliche Typologien, erprobte und innovative Gebäudeformen sowie konstruktive Details vorgestellt. Langjährige Erfahrungen aus dem sozialen Wohnungsbau und praxisorientierte Lösungen in der Bestandssanierung werden dabei nicht außer Acht gelassen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Flüchtlingsbauten. Handbuch und Planungshilfe
51,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Notunterkunft zum kostengünstigen Wohnungsbau: Dieses Handbuch will einen wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Flüchtlingsdebatte leisten. Denn die Integration verschiedener Bevölkerungsgruppen ist kein neues stadtplanerisches Thema. Als eigenständige Bauaufgabe sind Flüchtlingsbauten bislang jedoch kaum thematisiert worden, so dass dieser Planungshilfe eine besondere Bedeutung zuteil wird. Die klare Botschaft lautet: Deutschland hat aufgrund des hohen Planungs- und Handlungsdrucks die Chance, einen deutlichen Impuls für den Wohnungsbau zu setzen. Unkonventionelle Ideen, Pragmatismus und Einsatzbereitschaft sind gefragt, dürfen aber nicht zu unüberlegtem Aktionismus führen. Brauchbarer und dauerhaft guter Wohnungsbau muss nicht neu erfunden werden - vorhandenes Wissen und Erfahrungen müssen lediglich gebündelt werden. Diese Publikation wendet sich an Architekten, Projektentwickler sowie Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung, die sich mit dem Bau und Betrieb von Unterkünften für Asylbewerber, Flüchtlinge und Migranten auseinandersetzen. Neben den geschichtlichen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen werden konkrete städtebauliche Typologien, erprobte und innovative Gebäudeformen sowie konstruktive Details vorgestellt. Langjährige Erfahrungen aus dem sozialen Wohnungsbau und praxisorientierte Lösungen in der Bestandssanierung werden dabei nicht außer Acht gelassen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Flüchtlingsbauten. Handbuch und Planungshilfe
77,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flüchtlingsbauten. Handbuch und Planungshilfe ab 77.99 € als gebundene Ausgabe: Architektur der Zuflucht: Von der Notunterkunft zum kostengünstigen Wohnungsbau. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Forschungsprojekt energy:shell
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren werden Solaranlagen an Gebäuden angebracht, aufgeständert auf Dächern und Gestellen und an Fassaden angelehnt. Ihre Beziehung zu den Gebäuden wirkt eher zufällig oder provisorisch. Eine dauerhaft wirkende, technische und gestalterische Integration ist eher selten, würde jedoch die Akzeptanz dieser neuen Bauteile wesentlich erhöhen können. Laut einer Studie des Bundesverbandes Solarwirtschaft wird lediglich 1 Proz. der verbauten Photovoltaikelemente und - anlagen in die Gebäudehülle integriert. Es eröffnet sich also ein kaum genutztes Feld, das zur Steigerung von System- und Gebäudeeffizienz beitragen kann und zudem neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Vor diesem Hintergrund ist der Leitfaden als eine Art Planungshilfe zur Integration von Photovoltaik und Solarthermie entstanden. Weiter wurde in der Verknüpfung mit dem Solar Decathlon Beitrag der TU Darmstadt beispielhaft eine Möglichkeit der Integration entwickelt, die in diesem Projekt dargestellt wird. Es geht darum, das Verständnis für grundlegende Zusammenhänge zu schärfen und den Horizont der vielfältigen, guten Möglichkeiten zur Gebäudeintegration für praktizierende Planer aufzuzeigen. Auf diese Weise können die Vorteile der Hüllintegration vermittelt und damit die Technologien auf dem Markt besser verankert werden. Um das beschriebene Ziel zu erreichen, wurden zunächst grundlegende Untersuchungen zur Hüllintegration vorgenommen, die Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und Synergieeffekte wurden ebenso berücksichtigt, wie Anlageneffizienz, Ausrichtung oder Standortverhältnisse. Im Zuge der Bearbeitung dieser Studie wurden entsprechend drei Schwerpunkte bearbeitet: 2.1 Systematische Analyse und Dokumentation der am Markt vorhandenen Systeme, aktuelle Neuerungen sowie zukünftige Möglichkeiten in Form eines Leitfadens. 2.2 Methodische Analyse vorhandener Solarrechner sowie Vorstudie für ein Berechnungstool zur Integration solarer Systeme für den Wohnungsbau (Solarintegrator).2.3 Produktentwicklung, Prototypenbau und Tests für eine energieerzeugende Lamellen-Sonnenschutzfassade.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Forschungsprojekt energy:shell
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren werden Solaranlagen an Gebäuden angebracht, aufgeständert auf Dächern und Gestellen und an Fassaden angelehnt. Ihre Beziehung zu den Gebäuden wirkt eher zufällig oder provisorisch. Eine dauerhaft wirkende, technische und gestalterische Integration ist eher selten, würde jedoch die Akzeptanz dieser neuen Bauteile wesentlich erhöhen können. Laut einer Studie des Bundesverbandes Solarwirtschaft wird lediglich 1 Proz. der verbauten Photovoltaikelemente und - anlagen in die Gebäudehülle integriert. Es eröffnet sich also ein kaum genutztes Feld, das zur Steigerung von System- und Gebäudeeffizienz beitragen kann und zudem neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Vor diesem Hintergrund ist der Leitfaden als eine Art Planungshilfe zur Integration von Photovoltaik und Solarthermie entstanden. Weiter wurde in der Verknüpfung mit dem Solar Decathlon Beitrag der TU Darmstadt beispielhaft eine Möglichkeit der Integration entwickelt, die in diesem Projekt dargestellt wird. Es geht darum, das Verständnis für grundlegende Zusammenhänge zu schärfen und den Horizont der vielfältigen, guten Möglichkeiten zur Gebäudeintegration für praktizierende Planer aufzuzeigen. Auf diese Weise können die Vorteile der Hüllintegration vermittelt und damit die Technologien auf dem Markt besser verankert werden. Um das beschriebene Ziel zu erreichen, wurden zunächst grundlegende Untersuchungen zur Hüllintegration vorgenommen, die Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und Synergieeffekte wurden ebenso berücksichtigt, wie Anlageneffizienz, Ausrichtung oder Standortverhältnisse. Im Zuge der Bearbeitung dieser Studie wurden entsprechend drei Schwerpunkte bearbeitet: 2.1 Systematische Analyse und Dokumentation der am Markt vorhandenen Systeme, aktuelle Neuerungen sowie zukünftige Möglichkeiten in Form eines Leitfadens. 2.2 Methodische Analyse vorhandener Solarrechner sowie Vorstudie für ein Berechnungstool zur Integration solarer Systeme für den Wohnungsbau (Solarintegrator).2.3 Produktentwicklung, Prototypenbau und Tests für eine energieerzeugende Lamellen-Sonnenschutzfassade.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot